Inspiriert von Tobias Beck.

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Folge des Zitronenpresser Podcasts. Wie die Subline schon verraten hat, habe ich mich zu dieser Folge durch Tobias Beck inspirieren lassen.

Ich sah vor Kurzem ein Interview mit ihm, in dem er über einen halbjährigen Aufenthalt in Japan bei einer Gastfamilie berichtete.

Dort erfuhr er etwas fürUns Europäer völlig außergewöhnliches.Wenn in Japan eine Tasse oder ein Gefäß zerbricht, Wird es in einer speziellen Werkstatt mit Gold wieder zusammen gefügt und ausgekleidet. Somit wird der Gegenstand viel wertvoller als er zuvor sowieso schon war.

Wieder zurück bei dem eigentlichen Besitzer wird die Tasse dann nicht in die hinterste Ecke gestellt, wie unser eins es wahrscheinlich machen würde – Nein! Sie wird an den präsentesten Platz im Regal gestellt, nach ganz oben, wo jeder sie sofort erblicken kann.

Die Japaner werten also etwas zerbrochenes um einvielfaches auf. Und genau so ist auch Ihre Denkweise. Wenn man einen Rückschlag, eine Niederlage oder eine schlechte Erfahrung erlitten hat oder erfahren musste, sammelt man seine Scherben auf und klebt Sie wieder mit Gold zusammen um etwas viel wertvolleres daraus zu kreieren.

Ich finde diese Herangehensweise unheimlich inspirierend und ermutigend! Jeder von uns, musste schon einige Rückschläge, Abweisungen oder Niederlagen in Kauf nehmen. Doch sind wir dadurch dümmer geworden? Wohl kaum. Im besten Falle haben wir etwas daraus gelernt und machen einen Fehler kein zweites mal.
Und genau dies ist auch die Quintessenz daraus – wenn du warum auch immer Zerbrochen bist, sammel deine Scherben auf, flicke Sie mit Gold wieder zusammen und mache somit etwas viel wertvolleren daraus. Wenn du dies geschafft hast, sei stolz auf deiner verzierten Risse und Kanten. Präsentiere Sie mit breiter Brust.

Und jetzt kommt die Königsklasse des Ganzen. Wenn du es für dich geschafft hast aus deinen Fehlern und Rückschlägen zu lernen, damit umzugehen und stolz dazu zu stehen, dann beachte dein Umfeld. Sieh genau hin, wer gerade dabei ist seine eigenen Scherben aufzusammeln und helfe ihm. Zeige ihm wie du es geschafft hast und helfe ihm es ebenso zu schaffen. Damit schaffst du erst recht etwas unschätzbar wertvolles in der Welt zu erbringen.

Wenn du selbst hilfe bei deinen Scherben benötigst melde dich gerne bei mir und wir werden für dich ganz im speziellen einen Weg finden wie auch du deine Tasse ganz stolz präsentieren kannst am Ende.

 

Ich freue mich von dir zu hören, dein Gerrit Löwenberger