Keiner mag Konflikte! Und doch begegnen sie einem täglich im Leben.

Viel zu häufig, verbindet man diese jedoch mit negativen Gedanken. Dabei steckt in jedem Konflikt auch ein großes Potenzial, dass daraus etwas Gutes entsteht.

Emotional intelligente Menschen sind sich dessen bewusst und gehen daher mit Konflikten ganz anders rum.

Wichtig hierbei ist, dass man sich bei jedem Konflikt bewusst macht, dass jeder Beteiligte seiner eigene Sichtweise vertritt. Deswegen ist es, wie in der vorangegangenen Folge im Podcast, sehr wichtig, die Persönlichkeit seines Gegenübers zu respektieren und akzeptieren. Nur wenn man dies schafft, gelingt es einem auch bei Konflikten dies zu berücksichtigen.

Doch wie kann man seine Konfliktfähigkeit verbessern?

Es hängt natürlich mit viel Training zusammen. Bei Konflikten muss man sich erst mal selbst zurücknehmen und sich den Charakter und die dadurch entstehende Sichtweise seines Gegenübers klar vor Augen führen. Daraus resultierend, liegt es an einem selbst die Konfrontation von allen Seiten genau zu beleuchten und eine goldene Brücke zu schlagen. Hierbei geht es nicht darum einen faulen Kompromiss einzugehen, sondern für alle Beteiligten ein WIN WIN hinzu bekommen.

Doch diese Fähigkeit wird nicht von heute auf morgen kommen. Im Gegenteil! Es ist ein langwieriger und oft auch schwieriger Lernprozess den man hier durchlaufen muss.

Warum soll man sich diese Arbeit machen?

Wer es schafft in Konfliktsituationen gewissenhaft zu agieren und auf alle Standpunkte Rücksicht zu nehmen, um somit einen idealen Lösungsweg zu finden, wird ein entsprechendes Bild bei seinen Gesprächspartnern hinterlassen.

Oft schafft man es dadurch, als edler Diplomat in Erinnerung zu bleiben. Gleichzeitig erhöht man hiermit sein Charisma-Potenzial, was einem im privaten sowie im beruflichen Bereich sehr viele Vorzüge bringt.

Mach dir also die Mühe und trainieren deine Konfliktfähigkeit

Dein Gerrit Löwenberger – Der Zitronenpresser

 


Mein Equipment:

Diese Website setzt Cookies, Remarketing und Analytics ein. Wenn du die Website weiter besuchst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen